Wellness für Menschen mit Handycap

Wellness für Menschen mit Handicap

 

column01An sich widerstrebt es mir vollends anzudeuten, Wellness für Menschen mit Handicap sei eine Ausnahme von der Regel. Denn das widerspricht meinem Leitgedanken: Jeder Mensch ist gottgewollt und ein Geschenk, genau so, wie er ist. Und natürlich hat jeder Mensch das Recht auf liebevolle Berührungen.

Doch die Schwester eines Mannes mit Trisomie 21, der Wellnessmassagen liebt, hat mir versichert, sie würde ihren Bruder nicht ohne weiteres jedem Wellnessinstitut anvertrauen. Denn sie wisse nicht, ob die Behandelnden mit den Besonderheiten ihres Bruders umgehen könnten.

 

Durch meine langjährige Arbeit mit Menschen mit geistiger, psychischer oder körperlicher Behinderung, ist es für mich selbstverständlich,

die Besonderheiten eines jeden Menschen wahrzunehmen und mich auf die daraus resultierenden Bedürfnisse einzustellen.

 

Dennoch gibt es Grundvoraussetzungen, die für eine Wellnessbehandlung erfüllt sein sollten.

 

  • Es muss eine grundsätzliche Akzeptanz körperlicher Berührung gegeben sein. Sie sollte möglichst als angenehm wahrgenommen werden.
  • Es muss ein Grundvertrauen bestehen, um mit einer fremden Person neue Erfahrungen machen zu können.
  • Es sollte grundsätzlich die Fähigkeit vorhanden sein, Bewegungsimpulse für einen gewissen Zeitraum zu kontrollieren.
  • Menschen, die selbst nicht für sich Verantwortung übernehmen können, müssen durch eine aufsichtsberechtigte Person begleitet werden.

 

Wellnessmassagen führen uns in unser Gefühl. Daher kann es durchaus passieren, dass bei Menschen mit traumatischen Lebenserfahrungen, belastende Gefühle reaktiviert werden. Menschen mit psychischer Erkrankung sollten dies berücksichtigen und für sich prüfen, ob sie über Strategien verfügen, um mit möglichen Auswirkungen umzugehen. Fragen Sie bei Unsicherheiten bitte Ihren Arzt oder Therapeuten nach seiner Meinung.
Da meine Praxis im ersten Stock liegt, ist eine Behandlung in meinen Räumlichkeiten nur möglich, wenn diese Hürde überwunden werden kann. In Ausnahmefällen biete ich Hausbesuche nach Absprache an.

 

column01 column03 column04

Die Kommentare wurden geschlossen