Entspannungsschule

Entspannungsschule

 

Wenn Sie schon verschiedene Entspannungsmethoden ausprobiert haben, aber keine Verbesserung Ihres Wohlbefindens erreichen konnten, bietet die Entspannungsschule Ihnen eine neue Herangehensweise.

 

Sie erlernen keine weitere Technik, die anderen hilft, zu entspannen. Sie lernen sich selbst und Ihre Bedürfnisse kennen und entwickeln Verständnis für Ihre bisherigen Lösungsstrategien.

 

Ziele der Entspannungsschule:

  • Wege in die Entspannung finden
  • die Bedeutung und Dienlichkeit der bestehenden Strategien für die bisherige Situation erkennen
  • ideale Wunschvorstellung und realistische Teilziele formulieren und gegenüberstellen
  • den Kontakt zum Körpergefühl herstellen, bzw. verbessern

 

Methodisch nutze ich das Gespräch, die Arbeit mit dem Systembrett, Aktive Meditation, Massage und die Energetik.
Die Kosten richten sich nach der jeweils genutzen Methode. In einem Vorgespräch, für dass ich keine Kosten berechne, klären wir das Vorgehen.

Die Kommentare wurden geschlossen